Heike Wulf VDI Frauen in der Technik
Events

Stärkung von Frauen in der Technik

Diskussionsrunde über den beruflichen Erfolg von Frauen in der Technik mit Nicole Kreie

Der Arbeitskreis Frauen im Ingenieurberuf hat in den letzten Jahren mit den Aktivitäten Ingenieurin des Jahres und dem Role Models Projekt die Stärkung von Frauen in der Technik über das Aufzeigen von Vorbildern betrieben. Ein weiterer Aspekt zur Stärkung von Frauen in der Technik ist die Auseinandersetzung mit der persönlichen Situation und den eigenen Zielen unter Berücksichtigung vorhandener Strukturen.

Für die zweite Veranstaltung dieser Art konnten wir Nicole Kreie von der WAGO Kontakttechnik GmbH aus Minden, gewinnen. Sie ist als Diplom Ingenieurin im Management der Firma für den Bereich Projekt Service International verantwortlich sowie für die Entwicklung der Geschäftsbereiche Solution und Schaltschrankbau.

2013 erhielt sie als erste die Auszeichnung Engineer PowerWomen der Deutschen Messe AG Hannover, im Rahmen der Hannover Messe und ist vielfältig als Mentorin, Role Model und auch für den VDI tätig.

Zudem engagiert sie sich bei den Managerinnen OWL. Dieses Netzwerk steht für Führung, Karriere und Verantwortung. Als weibliche Rollen-Vorbilder unterstützen sie junge Managerinnen auf ihrem Karriereweg und stehen für die Sichtbarkeit der Frauen in der ostwestfälischen Wirtschaft.

In unserem Vorgespräch machte sie deutlich, dass sie mit den Ingenieurinnen den persönlichen Anteil der Frauen am beruflichen Erfolg zur Diskussion stellen möchte. Wir freuen uns auf den Austausch mit Nicole Kreie und bedanken und schon jetzt für die Zeit, die Sie uns widmet.

Anmeldung

Anmeldung bei Heike Wulf
Arbeitskreis Frauen im Ingenieurberuf
Bezirksgruppe OWL
E-Mail ak-fib@bv-owl.vdi.de

Veranstaltungsdetails

Datum/Zeit: 21.02.2019 | 16:00
Veranstaltungsort: nette30 Kommunikation | Henriettenstraße 30 | Bielefeld
Referentin: Nicole Kreie, WAGO Kontakttechnik GmbH

 

Foto: Weische