daniel elgert rechtsanwalt it-recht datenschutzgrundverordnung
Events

Die Datenschutzgrundverordnung kommt

08. Mai 2018 | 19 Uhr | nette30 Kommunikation

Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangsfrist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft

Warum muss Datenschutz immer nur lästiges Übel sein? Wie kann der sensible Umgang mit Kundendaten zum Qualitätsmerkmal und Wettbewerbsvorteil werden? Daniel Elgert, Fachanwalt für IT-Recht und Medienrecht gibt einen Überblick über die neuen Regelungen und Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die bis zum 15. Mai 2018 umgesetzt werden müssen.

Über Daniel Elgert

Daniel Elgert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Seine Anwaltstätigkeit begann Daniel Elgert Anfang 2008 in einer auf das Recht der neuen Medien und des geistigen Eigentums spezialisierten Kanzlei in Düsseldorf. Zu Beginn des Jahres 2014 folgte dann der Wechsel in eine auf den gewerblichen Rechtsschutz und das IT-Recht spezialisierten Kanzlei, in der Elgert einen Standort in Düsseldorf aufgebaut hat. Seit Oktober 2016 bringt Daniel Elgert seine Expertise im Team von BODEN Rechtsanwälte ein.

Weitere Informationen über die Veranstaltung und den Referenten erhalten Sie hier.

Veranstaltungsdetails

Datum | Uhrzeit: Montag, 30. April 2018 | 19 Uhr Come together
Veranstaltungsort: nette30 Kommunikation | Henriettenstraße 30 | 33613 Bielefeld
Veranstalterin: Michaela Heinze | nette30 Kommunikation
Referent: Daniel Elgert | Boden Rechtsanwälte
Teilnahmebetrag: 5,00
Anmeldung: Für Ihre verbindliche Anmeldung schreiben Sie uns eine E-Mail an info@frauenbranchenbuch-owl.de.

 

Aufgrund der hohen Anfrage freuen wir uns, dass wir Ihnen einen zusätzlichen Termin anbieten können:

Datum | Uhrzeit: Dienstag, 08. Mai 2018 | 19 Uhr Come together
Teilnahmebetrag: 5,00 €
Anmeldung: Für Ihre verbindliche Anmeldung schreiben Sie uns eine E-Mail an info@frauenbranchenbuch-owl.de.