Michaela Heinze und Janine Kreienbrink über das Customer Journey Mapping
Business Talk Im Gespräch mit ... Video

Customer Journey Mapping – gute Reise, Kunde!

Gute Reise

Im Kontakt mit dem Unternehmen begeben sich Kunden auf eine kleine Reise. Damit die für den Kunden so angenehm wie möglich gestaltet wird, heißt es für Mitarbeiter und Führungskräfte sich die Kundenbrille aufzusetzen und zwar abteilungsübergreifend. Janine Kreienbrink Mustermann & Friends Düsseldorf, im Gespräch mit Michaela Heinze, nimmt sie mit auf eine Expedition Ihres Kunden durch ihr Unternehmen. Sie führt Sie über Abgründe und durch Täler auf der Suche nach der optimalen Reiseroute für Ihren Kunden. Im Gepäck hat sie mit dem Customer Journey Mapping das richtige Handwerkszeug für Sie dabei.

Customer Journey Mapping – die Sicht des Kunden

Auf den Punkt gebracht bedeutet Customer Journey Mapping, Ihr Unternehmen und Ihre Services aus Sicht Ihrer Kunden wahrzunehmen, Kundenerwartungen zu verstehen und abteilungsübergreifend an der Erfüllung der Kundenwünsche zu arbeiten. Janine Kreienbrink, Mustermann & Friends aus Düsseldorf zeigt im Gespräch mit Michaela Heinze wie das funktionieren kann.

Schnuppern Sie mal!

Die Kommunikationsfachfrau Janine Kreienbrink war als Client Service Director für verschiedene DAX Unternehmen wie die deutsche Telekom, Henkel oder P&G tätig. Heute unterstützt und begleitet sie Unternehmen deutschlandweit mit ihrem Know How bei verschiedensten Wandlungsprozessen. Hierbei bedient sie sich verschiedener Methoden, wie des Design Thinking, des Customer Journey Mapping oder des Lean Management. Am 21. März 2018 stellt sie im Schnupperkurs: „Was ist Customer Journey Mapping?“ in Bielefeld die Methode und ihre praktische Anwendung vor. Anmeldung über info@nette30.de

Weitere Termine für den Schnupperkurs oder Inhouse Seminare auf Anfrage.

Text: Michaela Heinze