Kurz & Knapp

Ausschreibungen und Stipendien im Kulturbereich

Das Kulturamt Bielefeld hat zum Jahresende eine Vielzahl an interessanten Fördermöglichkeiten, Terminen und Ausschreibungen für unterschiedliche Kultursparten zusammengestellt. Alle vorgestellten Förderprogramme des Ministeriums Kultur und Wissenschaft des Landes NRW werden im Newsletter des Kulturamtes als Dauerinformation bereitgestellt. Es sind sämtliche Förderungen für alle Sparten aufgeführt, sowie die unterschiedlichen Antragsfristen. Neue Fördermöglichkeiten oder Ergänzungen des Ministeriums werden dem Newsletter hinzugefügt.

Anmeldung zum Newsletter sind möglich über das

[kulturamt bielefeld]
Kavalleriestr. 17
33602 Bielefeld
Tel 0521-51/8537
Fax 0521-51/8121
carmen.giannotti@bielefeld.de
www.kulturamt-bielefeld.de

Aus der Stadt

=========================================================================

Alle Sparten

Ausschreibung Kulturwandertage 2022

im Rahmen des Landesprogrammes Kulturrucksack NRW

Sie haben als freier Kulturakteur bzw. freie und städtische Kunst- und Kultureinrichtung die Möglichkeit, ein Kunst- bzw. Kulturangebot – unabhängig von der Kultursparte – für die Kulturwandertage 2022 per Online-Antrag beim Kulturamt einzureichen. Die Kunst- und Kulturprojekte können auch in den Schulferien oder außerhalb der Kulturwandertage für die Altersgruppe (10 bis 14 Jahre) in außerschulischen Lernorten oder digital umgesetzt werden. Die Kulturwandertage finden in der Zeit vom 19.09.-30.09.2022 statt.

  • Bewerbungsfrist: 20. Januar 2022.
  • Sie finden den Online-Antrag auf der Homepage der Stadt Bielefeld/Onlinedienste/Kulturwandertage- Einreichen eines Angebotes (für Kulturakteur*innen)
  • Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung beim Ausfüllen des Online-Antrages benötigen, sind wir Ihnen gerne behilflich. Ansprechpartnerin: Gülhatun Akbulut-Terhalle, Tel. 0521/512537, E-Mail: guelhatun.akbulut-terhalle@bielefeld.de

=========================================================================

Alle Sparten

Förderprogramm Demokratie 2022 – jetzt Anträge stellen!

Die Stadt Bielefeld fördert auch im Jahr 2022 demokratisches Engagement.
Ab sofort können Projekte, die das demokratische Zusammenleben in Bielefeld stärken, Anträge auf Fördermittel von bis zu 3.000 Euro stellen.

  • Genauere Informationen: VHS Bielefeld/ Nerea Discher 0521-516686

 

Corona-Informationen & NEUSTART KULTUR

=========================================================================

Alle Sparten

Erleichterte Antragsstellung beim Sonderfonds für Kulturveranstaltungen

Der Sonderfonds für Kulturveranstaltungen ist flexibler geworden: Künftig wird bei der Wirtschaftlichkeitshilfe für Veranstaltungen mit bis zu 2.000 Teilnehmenden auch eine freiwillige Beschränkung der Zuschauerzahlen als Grundlage für eine Förderung anerkannt. Mit dem Sonderfonds erhalten Veranstalter einen Zuschuss auf ihre Ticketeinnahmen, damit sie auch mit verringerter Teilnehmerzahl stattfinden können. Informationen gibt es bei der Beratungshotline unter Telefon 08 00/6 64 84 30 oder auf der Webseite mit ausführlichen FAQ.
Alle Informationen

==========================================================================

Förderungen Allgemein

==========================================================================

Dauerhafte Information, unterschiedliche Antragsfristen beachten!

Alle Sparten

Alle Förderungen Kultur Land NRW

Derzeitige Fördermöglichkeiten des Ministeriums Kultur und Wissenschaft NRW

Förderungen Kultur

Kunst-​ und Kul­tur­schaf­fen­de sowie deren In­sti­tu­tio­nen haben in Nordrhein-​Westfalen zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten, von den För­de­run­gen der Lan­des­re­gie­rung zu pro­fi­tie­ren. Hier fin­den Sie alle För­der­pro­gram­me, Sti­pen­di­en und Prei­se der Lan­des­re­gie­rung aus dem Kul­tur­be­reich sowie Ant­wor­ten auf häu­fig ge­stell­te Fra­gen zur För­de­rung.

Alle derzeitigen Förderprogramme und mehr Informationen hier

==========================================================================

Kultureinrichtungen

NEUE NORMALITÄT

Förderung von Diversitätsentwicklung in Kultureinrichtungen

Mit dem Programm wird die Entwicklung, Erweiterung und Erprobung von Konzepten zur diversitätssensiblen Öffnung von Kultureinrichtungen gefördert. Ziel ist es, Barrieren und Benachteiligungen für unterrepräsentierte Gruppen im Kulturbetrieb (z.B. Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, Menschen mit Behinderung, BIPoC (Black, Indigenous, People of Color), ältere Menschen oder LSBTIQ*) abzubauen und neue Zugänge zu schaffen.
In den Einrichtungen sollen strukturelle und nachhaltige Veränderungsprozesse angestoßen werden, die gleichberechtigte und diskriminierungsfreie Teilhabe ermöglichen. Im Rahmen der Konzeptentwicklung müssen daher konkrete Ziele für Personal, Publikum, Programm, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Partner definiert werden. Die Einrichtung entscheidet dabei selbst, welchen Schwerpunkt sie vor dem Hintergrund der Ausgangslage und bestehender Bedarfe bei der Konzeptentwicklung und ersten Umsetzungsschritten setzt.
Vorbehaltlich der Bereitstellung entsprechender Mittel durch den Haushaltsgesetzgeber stehen insgesamt bis zu 500.000 EUR an Fördermitteln für die Jahre 2022 und 2023 zur Verfügung.

Mehr Informationen hier

==========================================================================

Alle Sparten

Neues Förderverfahren NRW Kultursekretariat

Seit dem 1.10.2021 wird die neue Kulturförderrichtlinie des Landes in der Förderung des NRW KULTURsekretariats umgesetzt. Informationen zum neuen Verfahren, das für alle neu eingehenden Anträge gilt, finden Sie hier.

==========================================================================

Alle Sparten

Neue Förderprogramme für Medienkunst und digitale Kultur

NEUE Landesförderung

wir möchten Sie gerne auf die Ausschreibung von zwei Förderprogrammen des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen aufmerksam machen, die in Kooperation mit dem Büro medienwerk.nrw entstanden sind. Mit den Förderlinien Medienkunstfonds und Medienkunstfellows unterstützt das Ministerium nun in zweiter Förderrunde kooperative Projektvorhaben der Medienkunst & digitalen Kultur mit einem Gesamtvolumen (2022/23) von insgesamt 520.000 Euro. Ab sofort können Institutionen und freie Initiativen aus NRW gemeinsam mit einer weiteren Institution oder mit einer*einem Fellow ihre Projektvorhaben, die sich künstlerisch und kulturell mit dem aktuellen technologischen Wandel und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft auseinandersetzen, über die Website des medienwerk.nrw einreichen: foerderung.medienwerk-nrw.de/

==========================================================================

Alle Sparten

Fonds Soziokultur

Förderung

Das Kuratorium des Fonds Soziokultur entscheidet Ende Januar 2022 über die Vergabe der Fördermittel aus dem Förderprogramm “Profil:Soziokultur” und Ende Februar 2022 in den  Förderprogrammen “Allgemeine Projektförderung” und “U25 – Richtung Junge Kultuirinitiativen”.

Weitere Informationen hier

==========================================================================

Alle Sparten

Projektstipendium KunstKommunikation 23

Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Als Herzstück des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst fördert der Kreis Steinfurt mit dem deutschlandweit einmaligen Projektstipendium Kunstkommunikation partizipatorische Kunstprojekte und Interventionen im ländlichen Raum auf internationaler Ebene.
Getreu dem Motto »Mitmachen und Mitdenken« sprechen die Kunstprojekte seit über fünfzehn Jahren eine breite, regionale Öffentlichkeit an und laden dazu ein, aktiver Teil des Kunstgeschehens zu sein. Lebensnahe Themen bieten im DA und in der ganzen Region Anlass für künstlerische Projekte, Aktionen und Interventionen, die oft in Kooperation mit Betrieben, Vereinen und Schulen der Region durchgeführt werden.
Das DA, Kunsthaus ist die erste Institution in Deutschland, die Kunst zwischen Partizipation und Intervention im ländlichen Raum zeigt und auf internationaler Ebene fördert.

Mehr Informationen hier

==========================================================================

Termine, Veranstaltungen und Informationen

==========================================================================

Information

MuMa Forum Bielefeld

 

Das Murnau & Massolle Forum ist der erste und einzige Ort in Deutschland, an dem Filmkunst und Filmtechnik sowie die untrennbare Bedeutung dieser beiden Disziplinen füreinander gleichermaßen erlebbar gemacht werden. Seit dem1. Oktober in die Walter-Werning-Straße 9 in Hillegossen/Bielefeld.

Weitere Informationen hier

==========================================================================

Alle Sparten

Fonds Soziokultur baut „Cultural Bridge“ mit dem Vereinigten Königreich

Der Fonds Soziokultur fördert die Entwicklung und Erprobung von Aktivitäten, die Kunst, Kultur und Gesellschaft aktiv zusammenbringen. Kultur mit und nicht über Menschen, das ist das Leitmotiv seiner Förderprogramme in Deutschland sowie eines grenzüberschreitenden mit den Niederlanden.  Mit „Cultural Bridge“ hat er ein neues Pilotprogramm ins Leben gerufen, das kulturelle Brücken nach Großbritannien nach dem Brexit schlägt. Gemeinsam mit dem Arts Council England, dem Arts Council of Northern Ireland, dem Arts Council of Wales/Wales Arts International, Creative Scotland und dem Goethe-Institut London hat der Fonds Soziokultur in 2021 eine Pilotfinanzierung zur Förderung der bilateralen Zusammenarbeit für Kulturelle Teilhabe auf den Weg gebracht. Das Programm zielt darauf ab, sozialen Wandel durch verschiedene Kunstformen und gemeinschaftliche kulturelle Praxis zu ermöglichen. Es fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den britischen Nationen (Wales, Schottland, Nordirland, England) und deutschen soziokulturellen Einrichtungen in verschiedenen Disziplinen und partizipativen Methoden.

Die innerhalb der Pilotphase geförderten Projekte arbeiten in Partnerschaft mit mindestens einer teilnehmenden Organisation aus den vier Ländern des Vereinigten Königreichs (England, Wales, Schottland oder Nordirland) und jeweils einer aus Deutschland im Feld soziokultureller Praxis und Vernetzung.

Weitere Informationen hier

==========================================================================

 

Alle Sparten

Neue Webseite „Europa fördert Kultur“

 

Mit der neuen Website „Europa fördert Kultur“ ist das Portal zur Kulturförderung der Europäischen Union komplett überarbeitet worden. Das Portal informiert Kulturschaffende umfassend über Fördermöglichkeiten in 13 europäischen Förderprogrammen. Die neue Website ist unter https://www.europa-foerdert-kultur.eu/ zu erreichen.

 

=========================================================================

=========================================================================

Veranstaltungskalender & Plattform für digitale Kulturangebote: Auf www.bielefeld.jetzt können Kulturakteure ihre Veranstaltungen und digitalen Angebote melden und online präsentieren.
Hier können Sie Ihre Projekte einstellen:  https://www.bielefeld.jetzt/projekt-melden.
———————————————————————————————————————–

Die KulturNews werden über den Verteiler des Kulturamts an alle Sparten verschickt. Wenn Sie die KulturNews abbestellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „KulturNews abbestellen“ an JohannaMarie.Trockels[at]bielefeld[dot]de. Wenn Sie neu in den Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie eine E-Mail mit „KulturNews abonnieren“.

=========================================================================