Christiane Gräfin Matuschka Top Executive Management Consulting FidAR
Portfolios Vorgestellt

Management Consulting: Christiane Gräfin Matuschka

Top Executive Management Consulting in Bielefeld

Christiane Gräfin Matuschkas Schwerpunkte liegen in der Personal-, Organisations- und Führungskräfteentwicklung. In persönlichen Coachings und Workshops werden Führungskräfte unter anderem in Gesprächs- und Kommunikationskompetenz, aber auch in Hinblick auf Work-Life-Balance und Burn-Out-Prävention geschult. Als FidAR-Verantwortliche für die Region Ostwestfalen und Geschäftsführerin der Top Executive Management Consulting in Bielefeld unterstützt Christiane Matuschka die weiblichen Führungskräfte durch ein eigens entwickeltes Mentorenprogramm in Führungskompetenz.

Als Karriereberaterin, Coach und Expertin für Menschlichkeit und Erfolg im Unternehmen setzt sie ihre Expertise gewinnbringend für Frauen und Männer in Veränderungsprozessen ein. Christiane Gräfin Matuschka lebt, was sie lehrt, und besitzt eine außergewöhnliche Gabe, Menschen zu begeistern und mitzureißen. Mehr Frauen in Entscheiderrollen der ostwestfälischen Unternehmen zu bringen liegt ihr besonders am Herzen und macht sie zu einer treibenden Kraft des Veränderungsprozesses in der Region.

Über FiDAR

FidAR e. V. – Die Initiative für mehr Frauen in die Aufsichtsräte
FidAR e. V. – Die Initiative für mehr Frauen in die Aufsichtsräte

Während Frauen mehr als 50 Prozent der Bevölkerung ausmachen und auch unter Universitäts-Absolventen überdurchschnittlich vertreten sind, werden führende Positionen in Wirtschaft und Politik nur selten weiblich besetzt.  Schon lange bevor 2015 anhand des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen eine rechtliche Grundlage zur Aufhebung dieses Ungleichgewichts geschaffen wurde, begann die Arbeit der Initiative FidAR, Frauen in die Aufsichtsräte e.V..

Im Jahr 2006 durch engagierte Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gegründet, verfolgt FidAR das Ziel einer 30-prozentigen Frauenquote an allen Stellen, wo Entscheidungen getroffen werden. Dazu fördern die inzwischen 660 Mitglieder des Vereins (auch Männer sind vertreten und willkommen!) politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, um eine gesteigerte Aufmerksamkeit in den Köpfen zu erreichen.

Ausgeprägte Netzwerkarbeit auf Bundes- und Regionalebene und der ständige Austausch mit Unternehmen, Wissenschaft und Politik, begleitet von aktiver Berichterstattung in den Medien haben ohne Frage einen Anteil an bereits erzielten Fortschritten. Anhand des Women-on-Board-Index (WoB-Index) lassen sich beachtliche Erfolge nachvollziehen: So stieg etwa die Quote weiblicher Aufsichtsratsmitglieder innerhalb des letzten Jahrzehnts von 10 auf 26 Prozent. In deutschen Vorständen stieg der Anteil von 3 auf 6,5 Prozent. Bei Betrachtung der Zahlen wird klar, dass Frauen in Entscheiderpositionen – nach mehr als 100-prozentigem Zuwachs – nach wie vor deutlich unterrepräsentiert sind.

Ziel von FidAR ist weiterhin, die „gläserne Decke“, welche Frauen den Aufstieg in Führungspositionen erschwert, zu durchbrechen. Frauen auf der Zielgeraden zur Führungsebene zu begleiten hat sich auch Christiane Gräfin Matuschka zur Aufgabe gemacht.

Kontakt

Top Executive Management Consulting in Bielefeld – Christiane Gräfin Matuschka
Top Executive Management Consulting in Bielefeld – Christiane Gräfin Matuschka

Christiane Gräfin Matuschka
Welle 8
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 971 08 888
Mobil: 0176 625 28 559
E-Mail: matuschka@cmatuschka.de
Webseite: www.cmatuschka.de

 

 

 

Bildnachweis: Elisabeth Hardenberg