Noller * Ziebell – Tag der ofenen Tür

„Ach, könnt ich mit dem Herzen singen und nicht mit dem Verstand! Mein Lied, es wär so wunderschön und flög durchs ganze Land!“

Der Chor für Trost, Kraft und Heilung beschenkt uns verschwenderisch mit Liedern für die Seele – zum Lauschen und auch zum Mitsingen.

Die Künstlerin Bettina Spalthoff führt uns durch ihre Ausstellung mit dem Titel Vergänglichkeit und Endlichkeit. Mit Collagen aus Birkenrinde und weiteren Bildern möchte sie den Prozess des Abschied-neh-mens und der Erinnerung unterstützen. Der ungewöhnliche Werkstoff Birkenrinde fasziniert durch seine vielfältigen Strukturen, Farben und seine besondere Ästhetik. Schonmal vormerken: Am 20.8. und 19.9.2019, jeweils von 15.30 – 17 Uhr, lädt die Künstlerin zu einer Gesprächsrunde in unseren Räumen ein.

Vom Streichelglück im Verein LAIKA – Trost auf vier Pfoten erzählen uns Susanne Jaene, Ingrid Littmann und Kaneela. Diese tiergestützte Trauerbegleitung auf dem Begegnungs- und Gnadenhof Dorf Sentana hilft Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer Trauer. Außerdem laden die Referentinnen zu einer kleinen Mitmachkunstaktion zum Thema Trost und Krafttiere ein. Kunst hilft, Ausdruck zu Gefühlen und inneren Bildern zu finden, wo Worte fehlen.

Davor, dazwischen und danach freuen wir uns auf einen regen Austausch mit Ihnen
bei Kaffee und Kuchen!

Bestatterinnen Noller + Ziebell
Monika Noller, Lindy Ziebell
Raum für Abschied und Erinnerung
August-Bebel-Str. 30 b – 33602 Bielefeld
Fon 0521 / 380 22 80 – Fax 0521 / 380 22 81
info@noller-ziebell.de – www.noller-ziebell.de

Veranstaltungsdetails

Datum/Zeit
13.07.2019 | 14:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Noller + Ziebell | Bielefeld

Kategorien